Reisebericht

Panamericana 2017 / 2018

15.

Bericht

Vom Hochland an die Küste - Peru

Das Altiplano um Cusco hat uns fasziniert, nun geht es wieder an die Küste. Die Fahrtage dahin sind mit die Schönsten der Tour. Küste bedeutet in Peru aber auch Wüste. Es ist keine monotone Wüste, wir sehen Sachen, die einmalig sind und bis heute nicht erklärbar. Eine alte Hochkultur hat vor Jahrhunderten (Jahrtausenden?) hier gelebt und Spuren hinterlassen.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Wegen Werkstatt-Terminen kommen wir ziemlich spät in Cosco los. Dafür fahren wir ins tolle Abendlicht.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Wir fahren noch einmal über einen 4.000m hohen Pass.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

An jeder Ecke wird es noch schöner und wieder müssen wir anhalten und fotografieren.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Der nächste Tag beginnt nicht gut ... Automatik-Getriebeschaden. Der Abtransport nimmt den ganzen Tag in Anspruch, aber es klappt alles , auch wenn es knapp ist. Um es vorweg zunehmen, alle packen mit an und in nur 6 Tagen können die Beiden schon wieder, mit einem neuen Getriebe aus Deutschland, mit der nachfolgenden Janette-Gruppe die Tour fortsetzen. Allen Helfern und Organisatoren ein riesen DANKESCHÖN:

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Hoch hinaus geht es für einige in Nasca. Nur vom Flugzeug aus kann man die Rätsel der Wüste sehen ...

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

... die Nasca-Geoglyphen.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Riesige Bilder sind in den Wüstenboden gescharrt worden. Aber nicht nur die Tierbilder, vor Allem die schnurgeraden Linien sind es, die die Rätsel aufgeben.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Das Gebilde wird der Kolibri genannt.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Ignoranten haben hier eine Straße durch gebaut. Dazu noch eine sehr bekannte Straße ... die Panamericana.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Noch größere Rätsel geben die Steine auf, die in der Nähe gefunden worden sind. Die Ritzungen sollen mit den Nasca-Linien in Verbindung stehen.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Zeitlich gesehen passt da aber einiges mit der herkömmlichen Wissenschaft nicht zusammen. Die Patina in den Ritzungen soll mehrere tausend Jahre alt sein, die Darstellungen sind aber zeitgemäß ... hier zu sehen, eine Herzentnahme bei einem menschenähnlichen Wesen.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Menschliche Wesen die auf einem Saurier sitzen und versuchen den Kopf abzuschneiden.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Wovon erzählen uns diese Steine ... Rätsel über Rätsel ...

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

... einen Erklärungsversuch wird uns vom Sohn des Sammlers Dr. Cabrerra gegeben.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Die Wüste geht nahtlos ins Meer, in den Pazifik, über. Wir sind in dem Fischerort Paracas und unternehmen eine Bootstour zu den vorgelagerten Inseln.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Auf dem Weg, schon wieder ein Rätsel, der Kandelaber von der Paracas-Halbinsel. Die Konquistadoren liesen das Symbol zu schütten und ... ihr könnt es sehen, wir können ihn immernoch sehen.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Hut festhalten, wir gehen mit Highspeed hinaus aufs offene Meer.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Wir sind gespannt, was wir gleich sehen werden.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Am Horizont tauchen die ersten Inseln auf.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Je näher wir kommen, desto mehr ist es zu sehen, die Felsen sind gar nicht schwarz, es sind die, darauf nistenden Seevögel, die den Stein schwarz erscheinen lassen.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Seltene Seevögel nisten hier, der Blaufuss Tölpel, der kommt normalerweise nur auf den Galapagos Inseln vor.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

... sogar Pinguine gibt´s auf den Inseln.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Komorane

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Es sind Tausende, zig Tausende, Millionen von unterschiedlichen Seevögeln.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Der steht hier, wie ein Wächter in eine andere Welt.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Auch im Wasser tummeln sich die Tiere. Die Ballestas Inseln nennt man auch Klein Galapagos.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Die Inseln sind geschütztes Gebiet, wir dürfen die Inseln nicht betreten, das ist auch nicht notwendig, wir kommen den vielen Tieren auch so nahe genug.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Die Inseln werden nur alle 4 Jahre "abgeerntet". Soviele Seevögel hinterlassen auch reichlich Guano, dass von den Einheimische in gewissen Zeitabständen abgebaut und verarbeitet wird.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Die guten klimatischen Bedingungen ermöglichen den meisten Arten hier zu brüten.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Inka-Seeschwalbe ...

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

... die weiß, dass sie ins Internet kommt.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Das Schutzgebiet umfasst 22 Inseln und Felsnadeln, die zum Teil freigegeben sind für den Guano-Abbau.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Der Blaufuß-Tölpel (und alle Tölpel-Arten) verdankt seinen Namen seinem lustigen, tolpatschigem Gang, aber in der Luft ist er ein elganter Flieger. Die leuchtendblauen blauen Füße haben lederartige Schwimmhäute und sind wichtig bei der Balz, je blauer desto eher hat man die Chance bei einem Weibchen zu landen.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Komorane sind nur zum brüten an Land, sie sind aber auch unter Wasser elegante Taucher, sie können bis zu 30 Sekunden unter Wasser bleiben und erreichen Tiefen bis zu 20 Metern.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

An bestimmten Strandabschnitten ist die Herrschaft der Seelöwen ungeteilt. Auch sie haben hier ihre Kindersstube.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Ist das eine Art Seestern? Vielleicht kann einer unserer Zuseher uns helfen?

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Das war ein spannender Ausflugauf die vorgelagerten Inseln.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Und schon sind wir in der Hauptstadt - Lima.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Die gesamte Küste von Peru ist Wüste, nur an den Stellen, wo Flüsse aus den Bergen in den Pazifik münden, sind Städte. Die Sonne scheint erbarmungslos, jeder will in den Schatten.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Nett schauen sie aus die Politessen und wirken ziemlich klein gegenüber uns Mitteleuropäern.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Obwohl in Lateinamerika Spanisch gesprochen wir, haben manche Wörter andere Bedeutungen. Das wird hier bei der Sieges-Göttin deutlich. Llama bedeutet Flamme im Spanischen, in Peru heißt das aber auch Lama ... die Auftraggeber wollten das der Schutzpatronin Flammen ums Haar lodern, jetzt sitz dafür brav ein Lama auf ihrem Kopf.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Das historische Zentrum von Lima ist wunderschön hergerichtet.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Berühmt für Lima sind die toll verzierten Holzbalkone.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Wie es sich für ein katholisches Land gehört, sind auch die Kirchen gut erhalten und werden gepflegt.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Die Türen haben schon manchem Sturm getrotzt.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Nicht nur von Außen sind die Kirchen schön anzuschauen, auch im Inneren sind sie mondän und mit viel Gold geschmückt.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Der Hauptplatz von Lima ist auch das Machtzentrum von Peru, hier ist die Nationalbank und das Regierungsgebäude ...

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

... und die Kathedrale.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Wir besuchen das Kloster Santo Domingo. Auf den Kacheln wird ein kopfloser Märtyrer dargestelt.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

In dem Kloster, in einem Bereich, der für uns nicht zugänglich ist, leben heute noch Mönche. Wenn wir Touristen weg sind, dann haben sie Ruhe im Garten zu spazieren, ...

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

... oder in der riesigen Bibliothek zu studieren.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

In Lima verabschieden wir "unseren" Gabriel unser junger Guide, der uns soooo klasse unterstützt hat. DANKE.
Ab jetzt übernimmt ein alter Hase, ein Panamericana-Tour-Veteran den Job - Roger ist unser neuer Begleiter. Roger ist Experte für die Pre-Inka-Kulturen im Norden von Peru und er führt uns gleich in eine neue Ausgrabungsstätte an der Küste,

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

König und Königin?

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Ähnlich, aber weiter im Landesinneren gelegen eine weitere Ausgrabungsstätte - Caral.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Caral ist viel bekannter als die umliegenden Pre-Inka-Stätten, da sie einst als älteste Stadt auf den amerikanischen Kontinenten galt.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Man nennt Caral auch die Mutter aller Städte. Es gab in dieser Stadt keine Wehranlagen, deshalb geht man davon aus, dass nicht das Schutzbedürfnis der Menschen die Leute bewogen hat in einer organisierten Gemeinschaft zu leben, sondern Arbeit und Handel.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Die verschiedenen Tempel dienten verschidenen Zwecken, meist religösen Zwecken.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Man schätzt das Alter der ältesten Gebäude auf 5.000 Jahre. Das Alter konnte man erst bestimmen, als man organische Stoffe gefunden hatte, die früher verwendet worden sind um die Grundmauern der Tempel zu stabilisieren.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Ganz in der Nähe und auch ohne Wehranlage, haben wir unser Quartieraufgeschlagen.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Die nächsten Tage übernachten wir direkt am Meer. Wir sind noch weiter in den Norden gefahren, aber wir sind immernoch in der Wüste.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Auch im Norden von Peru gibt es alte Kulturen, Hoch-Kulturen, viel älter als Inka.
Eine weitere Besonderheit, peruanische Nackthunde. Es ist eine eigenständige Rasse und kein genetisches Experiment von Hundehaar-Allergikern.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Wir sind in Chan Chan in der Kultur der Chimu.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Chan Chan, eine Stadt, die ihre Blütezeit vor 700 Jahren hatte und ein von den Inka ausgehungert und erobert wurde.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

In der Blüte wohnte über 100.000 Menschen in der Stadt, die größte Stadt auf dem Kontinent in der damaligen Zeit.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Die Stadt ist komplett aus Adobe eerrichtet worden. In den letzten einhundert Jahren gab es viele "El Niño"-Jahre und die Adobe-Ziegel vertragen keinen Regen, deshalb versucht man die Adobe-Mauern durch eine Dachkonstruktion zu schützen.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

In der Stadtplanung hat man früher nicht vergessen Wasserreservoirs anzulegen ... in manchen Städten der heute dagegen schon.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Die Adobe-Mauern sind auch jetzt, nach 700 Jahren und vielen El Niños, immer noch in Takt und riesen groß.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Erst seit einigen Jahren hat man ein gigantisches Relief entdeckt, freigelegt und es wird gerade restauriert.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Abends stehen wir wieder am Pazifik und werden heute vom Geburtstagskind eingeladen.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Ein toller Platz für ein tolles Fest.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Danke liebes Geburtstagskind.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Um den TAg zu kompletieren fehlt nur noch ein schöner Sonnenuntergang ... Bitteschön.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Wir haben viele Ausgrabungsstätten im Norden von Peru besucht und wir dürfen sogar bei einem der wichtigsten Museen von Peru übernachten.

wohnmobil, reisen, reisemobil, panamericana, panamericanatour, seabridge, südamerika, peru

Der Chef-Archeologe Walter Alba Alba besucht uns und wünscht uns gute Reise und bedankt sich für unser Interesse an seiner Arbeit. Das war ein Gänsehaut-Moment, den Mann kennenzulernen, von dem ich schon viele Jahre lang, so Vieles gehört habe und der meine volle Bewunderung hat. Gracias por todo, Señor Walter.