Alles hat einmal ein Ende! Eine besondere Reise verdient auch einen besonderen Abschluss. Diesen bereiten uns die Teilnehmer mit ergreifenden Reden, aufwendig gestalteten Geschenken und einer Filmvorführung, die mich zum Weinen bringt. Ich bin stolz auf unsere Reise und dankbar, dass im Großen und Ganzen alles gut gegangen ist und alle verbliebenen Mitfahrer gesund und heil ans Ziel gekommen sind! Natürlich wären wir gern in die USA und hinauf bis Alaska gefahren. Wer weiß, in ein oder zwei Jahren kommt das vielleicht noch. Aufgeschoben ist ja nicht für immer aufgehoben! Nun aber zum 91. und letzten Bericht (neuer Rekord, so viele Berichte gab es noch auf keiner Reise) der Panamericana 2019-21. Ihn zu schreiben fällt mir nicht leicht, denn damit schließe ich ein spannendes und unvergessliches Kapitel in meinem Leben.

Reisebericht Panamericana 2019 Gruppe 2
Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht