Nach einer ruhigen Überfahrt landen wir in den Hafen von Seydisfjördur (Ost-Island) an. Unsere Wohnmobile sind schnell ausgeladen, auch die Zollformalitäten sind schnell erledigt. Wir sind auf Island. Es ist viel kühler als die letzten Tage auf den Färöer und als in Dänemark sowieso. Über einen Pass geht es zum Myvatnsee.

Reisebericht Island & Färöer 2020
Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht