Wir als Wohnmobil-Reisende sind natürlich davon abhängig, dass das Wohnmobil funktioniert. Denn eine Camper-Tour ohne Camper wäre auch für Hartgesottene schwer realisierbar! Wir selbst haben mal schlechte Tage, fühlen uns nicht so fit ohne immer genau zu wissen, woran es liegt. Das ist okay und geht wahrscheinlich jedem so. Doch nur logisch, dass auch das Fahrzeug nach so einer langen Reisezeit einmal einen Hänger hat, oder nicht? Naja, ganz so einfach ist es nicht. Seit einigen Tagen weigert sich ein Fahrzeug über 2.000 Umdrehungen zu gehen. Die bevorstehenden Bergetappen wären unter diesen Bedingungen nicht machbar, also müssen wir zusehen, dass wir dem Fahrzeug eine Kur verpassen!

Reisebericht Panamericana 2019 Gruppe 2
Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht